• Drucken
Sommergemüse-Couscous-Salat
  • 35min
  • Vegetarisch
Sommergemüse-Couscous-Salat

Sommergemüse-Couscous-Salat

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 8 Stimmen)
back to top

Sommergemüse-Couscous-Salat

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Gemüse:
500 gGemüse, z.B. Peperoni, Auberginen, Zucchini, gerüstet, in 3-4 cm grossen Stücken
4ganze Knoblauchzehen, geschält
2 ELBratbutter, flüssig, oder Bratcrème
200 gCherrytomaten, halbiert
2 - 3 ELganze geschälte Mandeln
Couscous:
3 dlWasser
1 TLSalz
1 ELButter
300 gCouscous-Griess, mittelfein
Sauce:
2½ ELZitronensaft
4 ELRapsöl
Salz, Pfeffer
ca. 250 gMager- oder Halbfettquark
2 ELgemischte Kräuter, z.B. Basilikum, Pfefferminze, Petersilie, gehackt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 35 Minuten
Braten: ca. 35 Minuten
  1. Gemüse und Knoblauch mit 1½ EL Bratbutter mischen, auf dem vorbereiteten Blech verteilen. Im unteren Teil des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 25 Minuten braten. Restliche Bratbutter mit Tomaten und Mandeln mischen, dazugeben und 10 Minuten mitbraten. Leicht auskühlen lassen.
  2. Couscous: Wasser mit Salz und Butter aufkochen. Couscous dazugeben, zugedeckt 10 Minuten quellen lassen.
  3. Sauce: Alle Zutaten verrühren. Die Hälfte über das Gemüse träufeln, den Rest mit dem Couscous mischen.
  4. Quark und Kräuter mischen.
  5. Couscous und Gemüse in Schüsseln anrichten, Quark dazu servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2261kJ / 540kcal, Fett: 24g, Kohlenhydrate: 62g, Eiweiss: 18g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.