• Drucken
Lavendel-Erdbeer-Gratin
  • 40min
  • Vegetarisch
Lavendel-Erdbeer-Gratin

Lavendel-Erdbeer-Gratin

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Lavendel-Erdbeer-Gratin

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 ofenfeste Tassen oder Förmchen von ca. 3 dl Inhalt
Glace:
300 gVanilleglace, leicht angetaut
einige Tropfen Lavendelöl oder 1 TL alimentarische Lavendelblüten
Gratin:
600 gErdbeeren, gerüstet, geviertelt
½ - 1 TLalimentarische Lavendelblüten
4 - 5 ELRohzucker
einige Tropfen Zitronensaft
einige Butterflocken
Lavendel zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
  1. Glace: Vanilleglace mit Lavendelöl oder Lavendelblüten mischen, sofort wieder gefrieren.
  2. Gratin: Erdbeeren kurz vor dem Gratinieren mit Lavendelblüten, Zucker und Zitronensaft mischen, in die Tassen/Förmchen verteilen. Butterflocken darüber verteilen. In der oberen Hälfte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 5-8 Minuten gratinieren.
  3. Aus der Glace Blumen oder Kugeln formen, auf die Gratins geben, mit Lavendel garnieren, sofort servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1223kJ / 292kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 27g, Eiweiss: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.