• Drucken
Schokoladen-Kaffee-Cupcakes
  • 15min
  • Vegetarisch
Schokoladen-Kaffee-Cupcakes

Schokoladen-Kaffee-Cupcakes

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 22 Stimmen)
back to top

Schokoladen-Kaffee-Cupcakes

  • Drucken

Zutaten

Für 12 Stück

MengeZutaten
1 Muffinblech mit 12 Vertiefungen
12 Papiermanschetten
Teig:
0,75 dl Milch
2 EL sofortlöslicher Kaffee
150 g Butter, weich
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
¼ TL Salz
3 Eier
100 g Schweizer Mascarpone, cremig gerührt
225 g Mehl
1 TL Backpulver
40 g Maisstärke
100 g dunkle Schokolade, gehackt
Topping:
1 Eiweiss, kalt
3 - 4 EL Zitronensaft
225 g Puderzucker
Pfefferminzblättchen und Gelée-Bonbons zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 15 Minuten
Backen: ca. 30 Minuten
  1. Teig: Milch erhitzen, Kaffee darin auflösen. Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier beifügen und rühren, bis die Masse hell ist. Mascarpone dazumischen. Mehl, Backpulver und Maisstärke dazusieben, mit Kaffee-Milch und Schokolade darunterrühren.
  2. Papiermanschetten im Blech verteilen, Teig einfüllen.
  3. In der Mitte des auf 180°C vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten backen. Leicht auskühlen lassen, aus der Form nehmen, vollständig auskühlen lassen.
  4. Topping: Eiweiss und Zitronensaft mit dem Mixer leicht verquirlen. Puderzucker nach und nach dazugeben. Masse schlagen, bis sie fest ist, glänzt und sich weiche Spitzen bilden (4-5 Minuten). Evtl. leicht verdünnen. Über die Cupcakes laufen lassen, garnieren.

1 Stück enthält:

Energie: 1658kJ / 396kcal, Fett: 18g, Kohlenhydrate: 53g, Eiweiss: 5g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.