• Drucken
Rindshuft an Traubensauce
  • 30min
Rindshuft an Traubensauce

Rindshuft an Traubensauce

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Rindshuft an Traubensauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
600 g Rindshuft, in ca. 2 cm grosse Stücke geschnitten
Bratbutter oder Bratcrème
Salz, Pfeffer
250 g Pilze, z.B. Pleos, Herbsttrompeten, Champignons, geputzt, evtl. zerkleinert
1 rote Zwiebel, in Streifen geschnitten
3 dl Rotwein oder alkoholfreier Apfelwein
1 TL Maisstärke
1,5 dl Apfelsaft
1 Zimtstängel
1 Prise Gewürznelkenpulver
1 EL Balsamico-Essig
1 TL Zucker
250 g blaue und Rosé-Trauben
2 EL Butter, kalt, in Stücke geschnitten
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
  1. Rindshuft portionenweise in heisser Bratbutter 1 ½-2 Minuten anbraten, würzen. Im auf 80°C vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten niedergaren.
  2. Pilze portionenweise in heisser Bratbutter anbraten, im Ofen warm stellen. Zwiebel in wenig Bratbutter andämpfen, mit Wein ablöschen. Maisstärke im Apfelsaft auflösen und zu der Zwiebel geben. Zimt und Nelken beifügen, auf 2 dl einköcheln lassen. Balsamico, Zucker und Trauben dazugeben, erhitzen. Butter portionenweise unter Rühren beifügen, würzen. Zimt entfernen.
  3. Fleisch und Pilze mit der Sauce mischen und sofort in vorgewärmten Schüsselchen anrichten.

Dazu passt ein Wirzgemüse, nach Belieben mit Marroni angereichert.

1 Portion enthält:

Energie: 1712kJ / 409kcal, Fett: 17g, Kohlenhydrate: 17g, Eiweiss: 36g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.