• Drucken
Gebackene Maisschnitten mit Früchten
  • 25min
  • Vegetarisch
Gebackene Maisschnitten mit Früchten

Gebackene Maisschnitten mit Früchten

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Gebackene Maisschnitten mit Früchten

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Cakeform von ca. 23 cm Länge
1 ofenfeste ovale Form von ca. 28 cm Länge
Backpapier für die Form/das Blech
Schnitten:
6 dlMilch
0,8 dlHalbrahm
1Vanillestängel, ausgeschabtes Mark und Stängel
1Zitrone, 1 Stück abgeschälte Schale
160 gfeiner Maisgriess
2½ ELflüssiger Honig
Früchte:
800 gFrüchte, z.B. Pflaumen, Pfirsiche, entsteint, geviertelt
3 ELRohzucker
40 gButter, flüssig
1 ELZitronensaft
2 ELButter, flüssig
4 ELRohzucker
4 ELMandelblättchen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 25 Minuten
Backen: ca. 30 Minuten
  1. Schnitten: Milch, Rahm, Vanillemark sowie -stängel und Zitronenschale aufkochen. Griess einrieseln lassen und unter häufigem Rühren 2 Minuten zu einem dicken Brei kochen. Honig daruntermischen. Vanillestängel und Zitronenschale entfernen. Masse in die vorbereitete Cakeform geben, glatt streichen, auskühlen lassen.
  2. Früchte: Alle Zutaten mischen, in der Form verteilen. Im auf 200°C vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten backen.
  3. Mais-Masse aus der Form stürzen, in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Auf dem mit Backpapier belegten Blech verteilen, mit Butter bestreichen, mit Rohzucker und Mandeln bestreuen. Mit den Pfirsichen 15-20 Minuten backen.

1 Portion enthält:

Energie: 2596kJ / 620kcal, Fett: 29g, Kohlenhydrate: 76g, Eiweiss: 13g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.