• Drucken
Spargelsuppe unter der Blätterteighaube
  • 30min
  • Vegetarisch
Spargelsuppe unter der Blätterteighaube

Spargelsuppe unter der Blätterteighaube

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Spargelsuppe unter der Blätterteighaube

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 ofenfeste Suppentassen von ca. 2,5 dl Inhalt
Hasen-Ausstechform
Suppe:
je 200 gweisse und grüne Spargeln, gerüstet (Schalen und Enden aufheben)
1Schalotte, in Stücke geschnitten
7,5 dlWasser
wenig Zucker
1 TLGemüsebouillon-Paste oder Salz
20 gButter
1 ELMehl
0,5 - 1 dlHalbrahm
Salz, Pfeffer
1 ELKerbel, gehackt
Blätterteighaube:
wenig Mehl zum Auswallen
150 gBlätterteig
1Eiweiss
1Eigelb
Kerbel zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Ziehen lassen: ca. 30 Minuten
Zubereiten: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 15 Minuten
  1. Suppe: Spargelschalen und -enden mit Schalotte, Wasser, Zucker und Bouillonpaste oder Salz aufkochen. 30 Minuten ziehen lassen, absieben.
  2. Butter schmelzen, Mehl beifügen, unter ständigem Rühren dünsten. Mit dem Spargelwasser ablöschen, unter ständigem Rühren aufkochen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 10 Minuten köcheln. Spargeln schräg in Scheiben schneiden, mit dem Rahm zur Suppe geben. 3-5 Minuten köcheln, würzen. Suppe in Tassen verteilen.
  3. Blätterteighaube: Teig auf wenig Mehl 2 mm dünn auswallen. Daraus 4 Rondellen ausschneiden, welche etwas grösser als die Öffnungen der Suppentassen sind. Teigränder mit Eiweiss bestreichen, Teig über die Suppentassen legen und auf der Aussenseite gut andrücken. Aus restlichem Teig Hasen oder andere Figuren ausstechen, mit Eiweiss bepinseln, vorsichtig auf die Haube drücken. Mit Eigelb bepinseln, vor dem Backen kurz kühl stellen, evtl. nochmals bepinseln.
  4. Im unteren Teil des auf 200°C vorgeheizten Ofens 10-15 Minuten backen. Suppe mit Kerbel garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1130kJ / 270kcal, Fett: 21g, Kohlenhydrate: 15g, Eiweiss: 5g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.