• Drucken
Fondue-Kartoffeln
  • 20min
  • Vegetarisch
Fondue-Kartoffeln

Fondue-Kartoffeln

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 31 Stimmen)
back to top

Fondue-Kartoffeln

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 ofenfeste Portionenformen oder 1 Form von ca. 32×26 cm
3 - 4 Äpfel, Kerngehäuse entfernt, in Schnitze geschnitten
8 grössere Gschwellti
Bratbutter oder Bratcrème
1 EL Rohzucker
ca. 600 g Fertig-Fondue
1 rote Zwiebel, in Ringe geschnitten
Kümmel, Pfeffer, Muskatnuss

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 20 Minuten
Überbacken: ca. 25 Minuten
  1. Äpfel und Gschwellti in Bratbutter wenden. Äpfel im vorbereiteten Bratgeschirr verteilen, zuckern. Von den Kartoffeln längs tiefe Keile herausschneiden. (Diese für Bratkartoffeln verwenden.) Fondue in den Kartoffeln verteilen. Etwas Fondue-Jus (aus der Packung) und Zwiebel darübergeben.
  2. Im unteren Teil des auf 200°C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten überbacken, würzen.

Dazu passen Salate, z.B. Randensalat oder Nüsslisalat.
Statt Fertig-Fondue 400 g frischen, geraffelten Käse, z.B. Gruyère AOP und Freiburger Vacherin AOP, mit 1 gepressten Knoblauchzehe gemischt verwenden. Wenig Weisswein darüberträufeln.

1 Portion enthält:

Energie: 3814kJ / 911kcal, Fett: 51g, Kohlenhydrate: 65g, Eiweiss: 47g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.