• Drucken
Ragout mit Joghurtsauce
  • 35min
Ragout mit Joghurtsauce

Ragout mit Joghurtsauce

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Ragout mit Joghurtsauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
800 gSchweinsragout
Bratbutter oder Bratcrème
Salz, Pfeffer, Paprika
3 - 4Knoblauchzehen, in Scheiben
1Zwiebel, gehackt
je 150 gRüebli, Lauch, Stangensellerie und Sellerie, gerüstet, in kleine Stücke geschnitten
2 - 3Lorbeerblätter
0,5 dlWeisswein oder Fleischbouillon
ca. 1 dlFleischbouillon
1 dlSaucenhalbrahm
200 gRahmjoghurt
2 ELglattblättrige Petersilie, fein gehackt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Vorbereiten: Fleisch 1 Stunde vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen
Zubereiten: ca. 35 Minuten
Schmoren: ca. 2 Stunden
  1. Das Fleisch portionenweise in der heissen Bratbutter anbraten, herausnehmen, würzen. Knoblauch, Zwiebel und Gemüse mit Lorbeer im Bratfett anbraten, mit Wein und/oder Bouillon ablöschen, aufkochen. Fleisch zugeben, zugedeckt bei kleiner Hitze 1 ½-2 Stunden schmoren.
  2. Kurz vor dem Servieren Lorbeerblätter entfernen. Rahm beifügen, sämig einkochen. Joghurt und Petersilie darunterrühren, kurz erhitzen, aber nicht mehr kochen, würzen.

Dazu passen Gemüse und Reis.

1 Portion enthält:

Energie: 2604kJ / 622kcal, Fett: 47g, Kohlenhydrate: 10g, Eiweiss: 38g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.