• Drucken
Spargel-Rüebli-Cannelloni mit Béchamelsauce
  • 50min
  • Vegetarisch
Spargel-Rüebli-Cannelloni mit Béchamelsauce

Spargel-Rüebli-Cannelloni mit Béchamelsauce

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.3 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Spargel-Rüebli-Cannelloni mit Béchamelsauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 ofenfeste Teller
Butter für die Teller
Cannelloni:
500 ggrüne Spargeln, gerüstet, evtl. längs halbiert
400 gBundrüebli, geputzt, evtl. längs halbiert
8Lasagneblätter, vorgekocht
Béchamelsauce:
30 gButter
2 ELMehl
4 dlMilchwasser (halb Milch, halb Wasser)
1 TLBouillonpaste
Pfeffer
25 gGruyère AOP, gerieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 50 Minuten
Backen: ca. 25 Minuten
  1. Cannelloni: Spargeln und Bundrüebli separat im Dampfkörbchen knackig garen. Spargeln auf 4 Lasagneblätter, Rüebli auf den anderen 4 Lasagneblättern verteilen, aufrollen. Je 1 Cannelloni in die ausgebutterten Teller legen.
  2. Sauce: Butter schmelzen lassen. Mehl beifügen, auf kleiner Stufe unter ständigem Rühren mit dem Schwingbesen dünsten, mit Milchwasser ablöschen. Unter ständigem Rühren aufkochen, 3-5 Minuten köcheln, würzen. Über die Cannelloni verteilen, mit Käse bestreuen.
  3. In der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen.

Cannelloni ½ Tag im Voraus vorbereiten und bis zum Backen zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
1-2 Lasagneblätter mehr vorkochen, Hasenformen ausstechen und auf die Cannelloni legen.

1 Portion enthält:

Energie: 1336kJ / 319kcal, Fett: 12g, Kohlenhydrate: 41g, Eiweiss: 12g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.