• Drucken
Schnelle Speckomeletten
  • 25min
Schnelle Speckomeletten

Schnelle Speckomeletten

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 27 Stimmen)
back to top

Schnelle Speckomeletten

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
8 Eier
1 dl Milch
⅓ TL Salz
Pfeffer, Muskatnuss
½ TL Rosmarin, gehackt
8 Tranchen Bratspeck
400 g Lauch, gerüstet, in feine Ringe geschnitten
Bratbutter oder Bratcrème

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 25 Minuten
  1. Eier, Milch und Gewürze kräftig verrühren.
  2. Speck ohne Zugabe von Fett portionenweise anbraten, warm stellen. Lauch im Fett des Specks bei kleiner Hitze 2-3 Minuten andämpfen, warm stellen.
  3. Wenig Bratbutter in dieselbe Pfanne geben. 2 Bratspecktranchen, ¼ des Lauchs sowie ¼ der Eimasse dazu geben. Mit Bratschaufel gelegentlich hin und her schieben, bis die Eimasse leicht flockig ist. Backen, bis die Unterseite goldgelb und die Oberseite noch leicht feucht ist. Omelette überschlagen, warm stellen. Weiter fahren wie beschrieben.
  4. Omeletten auf vorgewärmten Tellern anrichten.

1 Portion enthält:

Energie: 1193kJ / 285kcal, Fett: 21g, Kohlenhydrate: 5g, Eiweiss: 19g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.