• Drucken
Teigwaren mit Gemüsesauce
  • 40min
Teigwaren mit Gemüsesauce

Teigwaren mit Gemüsesauce

Saison
back to top

Teigwaren mit Gemüsesauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Gemüsesauce:
1Zwiebel, fein gehackt
1Knoblauchzehe, gepresst
Butter zum Dämpfen
250 gRüebli oder Kürbis, geschält, klein gewürfelt
1 StückPastinake, ca. 200 g, geschält, klein gewürfelt
100 gStangensellerie, gerüstet, in feine Streifen geschnitten
ca. 2,5 dlGemüsebouillon
8Dörrapfelringli, in Stücke geschnitten
1 dlSaucenhalbrahm
Salz, Pfeffer
2 ELMajoran und Schnittlauch, fein geschnitten
400 - 500 gTeigwaren, z.B. Fioricelli oder Pilznudeln
Butter zum Verfeinern
8 - 12 TranchenRohschinken oder Mostbröckli
evtl. wenig Butter
1 StückMeerrettich, geschält, nach Belieben
wenig Sel au vin oder Fleur de sel zum Garnieren

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
  1. Sauce: Zwiebel und Knoblauch in der Butter andämpfen. Gemüse mitdämpfen. Mit der Bouillon ablöschen, Apfelringli beifügen, alles knapp weich kochen. Rahm dazugiessen, sämig einkochen, würzen, Kräuter beifügen.
  2. Teigwaren in siedendem Salzwasser al dente kochen, abgiessen, mit Butter verfeinern.
  3. Rohschinken oder Mostbröckli auf einem Blech flach auslegen, kurz unter dem Ofengrill oder in der Bratpfanne mit wenig Butter knusprig braten.
  4. Teigwaren in vorgewärmte Teller geben, Sauce darüber geben, Rohschinken darüberlegen, nach Belieben Meerrettich darüberreiben, garnieren.

Sel au vin ist ein rotes, grobkörniges Salz und ist in Spezialitätengeschäften erhältlich.

1 Portion enthält:

Energie: 2738kJ / 654kcal, Fett: 22g, Kohlenhydrate: 87g, Eiweiss: 26g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.