Rezepte & Kochideen
Poulet-Mozzarella-Cannelloni
  • 40min
Poulet-Mozzarella-Cannelloni

Poulet-Mozzarella-Cannelloni

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.1 Sterne / 33 Stimmen)
back to top

Poulet-Mozzarella-Cannelloni

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Portionen-Gratinformen oder 1 ofenfeste Form von ca. 28×24 cm
Butter für die Form(en)
Füllung
200 g feiner Spinat, gewaschen
200 g Schweizer Mozzarella, gewürfelt
250 g Pouletbrüstchen, in 1 cm grosse Würfel geschnitten
2 EL Butter, flüssig
30 g Sbrinz AOP, gerieben
2 Schalotten, fein gehackt
1-2 Knoblauchzehen, gepresst
2 EL Petersilie, gehackt
1 TL Salz
Pfeffer, Muskatnuss
250 g Pastateig, in ca. 12×12 cm grosse Quadrate geschnitten, oder 8-12 frische Lasagneblätter aus dem Kühlregal
1,5 dl Hühnerbouillon
20 g Butter, flüssig
30 g Sbrinz AOP, gerieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
Backen: ca. 35 Minuten
  1. Füllung: Spinat tropfnass in eine Pfanne geben, zusammenfallen lassen. Abgiessen, ausdrücken, grob hacken. Mit restlichen Zutaten mischen, würzen.
  2. Füllung auf den Teigstücken verteilen, aufrollen. Einlagig in die ausgebutterte(n) Form(en) legen. Bouillon in die Form(en) giessen. Butter über die Cannelloni träufeln, mit Sbrinz bestreuen.
  3. In der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten backen.

Dazu passt ein gemischter Salat.

Energie: 2470kJ / 590kcal, Fett: 29g, Kohlenhydrate: 42g, Eiweiss: 40g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.