• Drucken
Geschnetzeltes mit Birnen im Reisring
  • 30min
Geschnetzeltes mit Birnen im Reisring

Geschnetzeltes mit Birnen im Reisring

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.8 Sterne / 8 Stimmen)
back to top

Geschnetzeltes mit Birnen im Reisring

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Reis:
3 Rüebli, geschält, an der Röstiraffel geraffelt
Butter zum Dämpfen
250 g Reis
ca. 7 dl Gemüsebouillon
½ Bund Schnittlauch, fein geschnitten
Geschnetzeltes:
600 g Schweinsgeschnetzeltes
Bratbutter oder Bratcrème
Salz, Pfeffer
wenig Paprika
1 Knoblauchzehe, gepresst
2 - 3 Birnen, z.B. Gute Luise, gerüstet, gewürfelt
Butter zum Dämpfen
1 dl Weisswein oder Fleischbouillon
ca. 1,5 dl Fleischbouillon
3 EL Williams, nach Belieben
1,5 dl Saucenhalbrahm
2 EL Thymianblättchen
Thymian zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
  1. Reis: Rüebli in der Butter andämpfen. Reis beigeben, mitdünsten. Mit der Bouillon ablöschen, 15-20 Minuten kochen. Den Schnittlauch daruntermischen.
  2. Geschnetzeltes: Fleisch portionenweise in der heissen Bratbutter anbraten, herausnehmen, würzen.
  3. Knoblauch und Birnen in derselben Pfanne in der Butter andämpfen. Mit Wein und/oder Bouillon und evtl. Williams ablöschen, knapp weichkochen. Rahm und Thymian beifügen, sämig einkochen, würzen. Fleisch beifügen, heiss werden lassen, aber nicht mehr kochen.
  4. Reis ringförmig auf vorgewärmte Teller geben, Geschnetzeltes mit Sauce einfüllen, garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2881kJ / 688kcal, Fett: 26g, Kohlenhydrate: 63g, Eiweiss: 41g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.