• Drucken
Apfel-Kürbis-Curry
  • 30min
  • Vegetarisch
Apfel-Kürbis-Curry

Apfel-Kürbis-Curry

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.9 Sterne / 7 Stimmen)
back to top

Apfel-Kürbis-Curry

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 grosse Zwiebel, gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
Butter zum Dämpfen
1 - 1½ EL Curry
600 g Tomaten, entkernt, in Stücke geschnitten
2 dl Apfelsaft
2 dl Gemüsebouillon
250 g Kürbisfleisch, z.B. Butternuss, in 2 cm grosse Stücke geschnitten
3 Äpfel, z.B. Cox Orange, geschält, Kerngehäuse entfernt, in Schnitze geschnitten
1 Dose Kichererbsen, abgetropft
4 EL Kokosraspel
4 EL Crème fraîche
2 TL Zucker

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
Kochen: ca. 35 Minuten
  1. Zwiebel und Knoblauch in Butter andämpfen. Curry beifügen, kurz mitdünsten. Tomaten und Apfelsaft beigeben, zugedeckt 10-15 Minuten köcheln. Pürieren, nach Belieben durch ein Sieb streichen. Sauce in die Pfanne zurückgeben.
  2. Bouillon zufügen, aufkochen. Kürbis beigeben, zugedeckt 8-10 Minuten köcheln. Äpfel, Kichererbsen, Kokosraspel, Crème fraîche und Zucker dazumischen, weitere 8-10 Minuten garen, abschmecken.
  3. Curry in vorgewärmten Schüsselchen verteilen.

Dazu passen Fladenbrot oder Reis.

1 Portion enthält:

Energie: 1495kJ / 357kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 42g, Eiweiss: 10g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.