• Drucken
Ratatouille-Saftplätzli
  • 30min
Ratatouille-Saftplätzli

Ratatouille-Saftplätzli

back to top

Ratatouille-Saftplätzli

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Gewürzmischung:
3 ELSenf
1 ELBratcrème
½ TLSalz
wenig Pfeffer
¼ TLPaprika
2 - 3 ELgehackter Majoran
1 ELabgezupfte Thymianblättchen
500 - 600 gRindsplätzli, z.B. runder Mocken, in 1 cm dicke Scheiben geschnitten
100 gSpeckwürfeli
1Zwiebel, fein gehackt
1 - 2Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
1Aubergine, ca. 250 g, gerüstet, längs halbiert, in dicke Scheiben geschnitten
2Peperoni, ca. 500 g, gerüstet, in Stücke geschnitten
500 gTomaten, gerüstet, geviertelt
400 gZucchini, gerüstet, schräg in dicke Scheiben geschnitten
0,5 dlWasser
wenig Salz
Thymian zum Garnieren

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
Schmoren: ca. 1 ½ Stunden
  1. Gewürzmischung: Alle Zutaten verrühren, Plätzli damit einreiben.
  2. Plätzli mit allen Zutaten bis und mit Zucchini abwechslungsweise in eine grosse Pfanne schichten. Zugedeckt aufkochen, mit Wasser ablöschen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 1 ¼-1 ½ Stunden schmoren. Mit Salz abschmecken, garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1465kJ / 350kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 14g, Eiweiss: 35g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.