Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Herzli-Kuchen
  • 35min
  • Vegetarisch
Herzli-Kuchen

Herzli-Kuchen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.8 Sterne / 36 Stimmen)
back to top

Herzli-Kuchen

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Blech von 30×30 cm
Für 8 Stück
MengeZutaten
Backpapier für das Blech
1 Holzstäbchen
Teig:
250 g Butter, weich
250 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
5 Eier
350 g Mehl
1 TL Backpulver
1,5 dl Milch oder Rahm
50 g dunkle Schokolade
¼ Beutel dunkle Kuchenglasur, ca. 30 g, für die Garnitur
wenig Puderzucker, nach Belieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 35 Minuten
Backen: ca. 20 Minuten
  1. Teig: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Vanillezucker und Salz dazurühren. Eier beifügen und rühren, bis die Masse hell ist. Mehl mit Backpulver mischen, dazusieben. Milch oder Rahm dazugiessen, darunterrühren.
  2. Schokolade schmelzen lassen, 5-6 EL Teig zur flüssigen Schokolade geben, verrühren.
  3. Hellen Teig auf das mit Backpapier belegte Blech geben, glatt streichen. Mit etwas Abstand baumnussgrosse Schokoladeteig-Tupfen auf dem hellen Teig verteilen, rund formen. Mit einem Holzstäbchen eine Linie durchziehen, sodass Herzen entstehen. Kuchen in der Mitte des auf 180°C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen, auskühlen lassen.
  4. Kuchenglasur nach Anleitung auf dem Beutel schmelzen. Eine kleine Ecke wegschneiden, Herzen mit Kuchenglasur nachzeichnen, fest werden lassen. Nach Belieben mit wenig Puderzucker bestäuben und Kuchen in Stücke geschnitten servieren.
Energie: 2592kJ / 619kcal, Fett: 32g, Kohlenhydrate: 72g, Eiweiss: 10g