• Drucken
Spaghetti mit Rüebli-Speck-Sauce
  • 30min
Spaghetti mit Rüebli-Speck-Sauce

Spaghetti mit Rüebli-Speck-Sauce

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 84 Stimmen)
back to top

Spaghetti mit Rüebli-Speck-Sauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Rüebli-Speck-Sauce:
100 gRohessspecktranchen, in Streifen
1Zwiebel, fein gehackt
1Knoblauchzehe, gepresst
1 ELRosmarin, fein gehackt
600 gRüebli, gerüstet, an der Röstiraffel gerieben
2 dlGemüsebouillon
2 dlSaucenhalbrahm
Salz, Pfeffer
500 gSpaghetti
Butter zum Verfeinern
Rosmarin zum Garnieren, gehackt
geriebenener Gruyère AOP, nach Belieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Auf dem Tisch in30min
  1. Speck in der Pfanne knusprig braten.
  2. Zwiebel, Knoblauch und Rosmarin dazugeben. Rüebli mitdämpfen, mit der Bouillon ablöschen, zugedeckt 5-10 Minuten knapp weich kochen. Saucenhalbrahm beigeben, aufkochen, würzen.
  3. Spaghetti in siedendem Salzwasser al dente kochen, abgiessen, mit Butter verfeinern.
  4. Spaghetti mit der Sauce mischen, in Teller verteilen, mit Rosmarin und Käse garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 3098kJ / 740kcal, Fett: 26g, Kohlenhydrate: 101g, Eiweiss: 24g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.