• Drucken
Kirschen-Kaffee-Brownies
  • 1h20min
  • Vegetarisch
Kirschen-Kaffee-Brownies

Kirschen-Kaffee-Brownies

  • Drucken
back to top

Kirschen-Kaffee-Brownies

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Backform von ca. 23x23 cm
für ca. 25 Stück

MengeZutaten
Backpapier für den Formenboden
Butter für den Formenrand
Teig:
150 gButter
150 gdunkle Schokolade (70 % Kakaoanteil)
2 ELKirsch, nach Belieben
4Eigelb
180 gZucker
1 Msp.Salz
2 TLsofortlösliches Kaffeepulver
3 ELRahm, heiss
80 gMehl
50 gMaisstärke
4Eiweiss, steif geschlagen
400 gKirschen, entsteint (ergibt 250 g)
Kakaopulver zum Bestäuben
Garnitur:
einige Kirschen
1Eiweiss, leicht verquirlt
3 - 4 ELZucker zum Wenden

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten35min
  • Kochen / Backen45min
  • Auf dem Tisch in1h20min

Ansicht wechseln

  1. Teig: Butter und Schokolade bei kleiner Hitze schmelzen. Nach Belieben Kirsch beifügen, beiseitestellen. Eigelb, Zucker und Salz zu einer hellen, schaumigen Masse schlagen. Schokolade dazurühren. Kaffeepulver im Rahm auflösen, darunterrühren. Mehl und Maisstärke mischen, dazusieben. Mit dem Eischnee sorgfältig unter die Masse heben. Kirschen sorgfältig daruntermischen.
  2. Masse in die vorbereitete Form geben. In der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 40-45 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen. In Würfel schneiden, mit Kakaopulver bestäuben.
  3. Garnitur: Kirschen erst in Eiweiss, dann in Zucker wenden, antrocknen lassen. Brownies damit garnieren.
Teig in ein mit Backpapier belegtes Backblech von 24 cm Ø füllen. Backen wie beschrieben. Zum Servieren in schmale Stücke schneiden.

1 Stück enthält:

Energie: 653kJ / 156kcal, Fett: 8g, Kohlenhydrate: 18g, Eiweiss: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.