Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Erdbeer-Quarktorte
  • 5h5min
Erdbeer-Quarktorte

Erdbeer-Quarktorte

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 838 Stimmen)
back to top

Erdbeer-Quarktorte

  • Drucken

Zutaten

Für 10-12 Stück
MengeZutaten
1 Springform von 24 cm ø
Backpapier für den Formenboden
1 Spritzsack mit gezackter Tülle
Biskuit:
2 Eier
60 gZucker
2 TLVanillezucker
1 PriseSalz
1 ELwarmes Wasser
70 gMehl
50 gButter, flüssig, ausgekühlt
Belag:
2 Eigelb
175 gZucker
1 PäckchenVanillezucker
1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark
1 ELWasser
250 gHalbfettquark
300 gRahmquark
7 BlattGelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
1 ELZitronensaft
200 gErdbeeren, gerüstet, püriert
1.8 dlVollrahm, steif geschlagen
2 Eiweiss, steif geschlagen
250 gErdbeeren, gerüstet, halbiert
Garnitur:
1.5 dlVollrahm, steif geschlagen
250 gErdbeeren, gerüstet, geviertelt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten45min
  • Kochen / Backen20min
  • Kühl stellen4h
  • Auf dem Tisch in5h5min
  1. Biskuit: Eier, Zucker, Vanillezucker, Salz und Wasser in eine Schüssel geben. Über dem heissen Wasserbad zu einer schaumigen, dickflüssigen Masse aufschlagen. Schüssel in Eiswasser oder kaltes Wasser stellen, Masse kalt schlagen. Mehl dazusieben, rasch darunterheben. Butter sorgfältig darunterziehen.
  2. Masse in die mit Backpapier belegte Form füllen.
  3. Im unteren Teil des auf 180°C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen. Aus der Form nehmen, auf Gitter auskühlen lassen.
  4. Belag: Eigelb, Zucker, Vanillezucker und -mark sowie Wasser zu einer hellen, dicklichen Masse aufschlagen. Quark daruntermischen. Gut ausgedrückte Gelatine mit Zitronensaft erwärmen, auflösen. 2-3 EL der Quarkmasse unter Rühren zur Gelatine geben. Gelatine unter Rühren zur restlichen Quarkmasse geben. Pürierte Erdbeeren dazumischen, im Kühlschrank ansulzen lassen. Rahm und Eischnee sorgfältig darunterziehen.
  5. Biskuit wieder in die Form legen. Erdbeerhälften auf dem Biskuit verteilen. Quarkmasse daraufgeben. Zugedeckt im Kühlschrank 4-5 Stunden fest werden lassen.
  6. Rahm in den Spritzsack füllen, Torte mit Rahm-Rosetten und Erdbeeren garnieren.

Die Quarktorte kann einige Tage im Voraus zubereitet und tiefgekühlt werden. Über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen und erst kurz vor dem Servieren garnieren.

1 Stück enthält:

Energie: 1566kJ / 374kcal, Fett: 22g, Kohlenhydrate: 34g, Eiweiss: 10g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.