Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Gefüllte Fischfilets auf Gemüsebett
  • 30min
Gefüllte Fischfilets auf Gemüsebett

Gefüllte Fischfilets auf Gemüsebett

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Gefüllte Fischfilets auf Gemüsebett

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Gratinform von 20x30 cm
Butter für die Form
Gemüsebett:
2-3 Bundzwiebeln, längs halbiert oder geviertelt
10 Bundrüebli, gerüstet, längs halbiert
500 g grüne Spargeln, gerüstet, in 5 cm lange Stücke geschnitten
Butter zum Dämpfen
2/3 TL Salz
Pfeffer
Gefüllte Fischfilets:
6-8 Fischfilets, z.B. Forelle, Egli, Felchen, ca. 400 g
1-2 EL Zitronensaft
wenig Salz
Pfeffer
6-8 TL Frischkäse nature, z.B. Toni’s
1 EL fein gehackter Dill
1 dl Weisswein oder Bouillon
Dill zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
Garen: ca. 30 Minuten
  1. Gemüsebett: Zwiebeln, Rüebli und Spargeln in der Butter andämpfen, würzen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 10-20 Minuten knapp weich dämpfen. In die ausgebutterte Form geben.
  2. Fischfilets beidseitig mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Mit je 1 TL Frischkäse bestreichen, Dill daraufstreuen und aufrollen. Auf das Gemüse legen. Mit Weisswein oder Bouillon übergiessen. Form mit Deckel oder Alufolie bedecken.
  3. In der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 20-30 Minuten garen. Vor dem Servieren mit Dill garnieren.
Energie: 1227kJ / 293kcal, Fett: 12g, Kohlenhydrate: 16g, Eiweiss: 26g