Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Pastinakensuppe mit Bündnerfleisch
  • 45min
Pastinakensuppe mit Bündnerfleisch

Pastinakensuppe mit Bündnerfleisch

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 35 Stimmen)
back to top

Pastinakensuppe mit Bündnerfleisch

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
1 grosse Zwiebel, gehackt
1 - 2  Knoblauchzehen, gehackt
450g Pastinaken, gerüstet, in Stücken
150g Pfälzerrüebli oder Rüebli, gerüstet, in Stücken
Butter zum Dämpfen
5.0dl Milch
6.5dl Gemüsebouillon
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
2EL gehackte glattblättrige Petersilie
1.5dl Halbrahm, flaumig geschlagen
60g Bündnerfleischtranchen, in Streifen
glattblättrige Petersilie zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Kochen / Backen20min
  • Auf dem Tisch in45min
  1. Zwiebel, Knoblauch, Pastinaken und Rüebli in Butter andämpfen. Mit Milch und Bouillon ablöschen. Zugedeckt 20-25 Minuten weich köcheln.
  2. Suppe pürieren, würzen. Petersilie dazugeben.
  3. In vorgewärmte Suppenschüsselchen verteilen. Rahm und Bündnerfleisch darauf verteilen, garnieren, sofort servieren.

Die Suppe lässt sich ½-1 Tag im Voraus zubereiten. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Kurz vor dem Servieren Suppe aufkochen, Petersilie, Rahm und Bündnerfleisch beifügen.

Energie: 913kJ / 218kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 15g, Eiweiss: 7g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.