• Drucken
Dinkel-Tarte mit Sommergemüse
  • 1h
  • Vegetarisch
Dinkel-Tarte mit Sommergemüse

Dinkel-Tarte mit Sommergemüse

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Dinkel-Tarte mit Sommergemüse

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Dinkel-Tarte:
3 Tassen Wasser
1½ Tassen Dinkelschrot
4 EL gehackte Kräuter, z.B. Oregano und Schnittlauch
1 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Vollkornmehl
1 Ei
100 g Gruyère AOP, klein gewürfelt
3 EL Butter, flüssig
4 EL geriebener Gruyère AOP
Sommergemüse:
1 Zwiebel, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
300 g Bohnen, gerüstet, blanchiert
1 Fenchel, ca. 200 g, gerüstet, in Spalten geschnitten
je 1 gelbe und grüne Peperoni, gerüstet, in Rhomben geschnitten
1 dl Gemüsebouillon
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 1 Stunde
Quellen lassen: ca. 1 Stunde
Kühl stellen: ca. 3 Stunden
  1. Tarte: Wasser aufkochen. Dinkelschrot einlaufen lassen, 10-12 Minuten offen kochen. Auf der ausgeschalteten Platte zugedeckt 1 Stunde quellen lassen (Flüssigkeit ist aufgesaugt). Anschliessend etwas auskühlen lassen, würzen. Mehl, Ei und Käse daruntermischen. Masse ca. 1 cm dick rund ausstreichen und zugedeckt 3-4 Stunden kühl stellen. Rondelle in 8 Stücke schneiden, auf das mit Backpapier belegte Blech geben, mit flüssiger Butter bestreichen, mit Käse bestreuen.
  2. Gemüse: Zwiebel in der Butter andämpfen. Bohnen, Fenchel und Peperoni mitdämpfen. Mit Bouillon ablöschen, zugedeckt 10-15 Minuten knapp weich garen, würzen.
  3. Dinkel-Tarte in der oberen Hälfte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 10-15 Minuten gratinieren. Vorsichtig auf vorgewärmte Teller geben, mit dem Gemüsegarnieren.

Schneller geht es statt mit Dinkel mit Schnellkoch-Grütze (nur 2-3 Minuten kochen, anschliessend 20 Minuten quellen lassen). Schnellkoch-Grütze wird vorgedarrt und benötigt deshalb eine kürzere Kochzeit. Sie ist in Drogerien mit Reformabteilung oder im Reformhaus erhältlich.

1 Portion enthält:

Energie: 2043kJ / 488kcal, Fett: 25g, Kohlenhydrate: 45g, Eiweiss: 22g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.