• Drucken
Kohlrabi mit Meerrettich und Roastbeef
  • 20min
Kohlrabi mit Meerrettich und Roastbeef

Kohlrabi mit Meerrettich und Roastbeef

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.8 Sterne / 6 Stimmen)
back to top

Kohlrabi mit Meerrettich und Roastbeef

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
2 mittelgrosse Kohlrabi, gerüstet, halbiert, in dünne Scheiben geschnitten
3 EL Rahm-Meerrettichpaste aus der Tube
3 - 4 EL Magerquark
10 Tranchen Roastbeef
2 EL weisser Balsamico-Essig
3 EL Rapsöl
Salz
Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 20 Minuten
  1. Kohlrabi auf dem Dämpfkörbchen knapp weich garen. Ziegelartig auf Tellern anrichten.
  2. Meerrettichpaste und Quark verrühren. Auf Roastbeeftranchen verteilen, flach streichen. Tranchen aufrollen. Auf Kohlrabi anrichten.
  3. Essig und Öl darüberträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Rahm-Meerrettichpaste in der Tube findet man in Grossverteilern. Es kann auch Meerrettichkonzentrat aus dem Glas verwendet werden. Davon weniger nehmen und mit mehr Quark verrühren.

1 Portion enthält:

Energie: 1344kJ / 321kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 13g, Eiweiss: 24g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.