• Drucken
Feijoada completa (Schwarze-Bohnen-Fleisch-Eintopf)
  • 15min
Feijoada completa (Schwarze-Bohnen-Fleisch-Eintopf)

Feijoada completa (Schwarze-Bohnen-Fleisch-Eintopf)

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.5 Sterne / 13 Stimmen)
back to top

Feijoada completa (Schwarze-Bohnen-Fleisch-Eintopf)

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
400 g schwarze Bohnen
300 g Siedfleisch am Stück
300 g geräucherte Schweinsrippchen
200 g gesalzener Speck
200 g Buurehamme am Stück, in Würfel geschnitten
1 - 2 Paar scharfe Paprikawürste
½ Orange
1 - 2 Lorbeerblätter
1 Zwiebel, in Schnitze geschnitten
1 - 2 Knoblauchzehen, gehackt
Salz
Pfeffer
2 Orangen, halbiert, in Scheiben geschnitten
1 Lorbeerzweig zum Garnieren, nach Belieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Einweichen: 8-12 Stunden
Zubereitung: ca. 15 Minuten
Kochen: 1½ Stunden
  1. Bohnen in reichlich Wasser 8-12 Stunden einweichen. Abgiessen, gründlich spülen. In eine grosse Pfanne geben.
  2. Alle Zutaten bis und mit Knoblauch in die Pfanne geben. Mit Wasser füllen, so dass alle Zutaten bedeckt sind.
  3. Aufkochen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 1½ Stunden kochen. Orange und Lorbeerblätter entfernen. Nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Nach Belieben, um den Bohnensud etwas zu verdicken, eine Handvoll Bohnen zerdrücken und unter den Eintopf rühren.
  5. Fleisch in Tranchen schneiden. Eintopf mit Orangen und nach Belieben mit einem Lorbeerzweig garnieren.

Schwarze Bohnen findet man in Bioläden und Reformhäusern oder in grösseren Grossverteilerfilialen.
Scharfe Paprikawürste stellen viele Metzger aus Schweizer Fleisch selber her.
Nach Belieben Fleisch ergänzen oder ersetzen durch Schweineohren, -füsschen, -schwänzchen und geräucherte Rindszunge.

1 Portion enthält:

Energie: 2994kJ / 715kcal, Fett: 39g, Kohlenhydrate: 34g, Eiweiss: 58g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.