• Drucken
Zucchini-Parfait mit  Beerensalat
  • 50min
  • Vegetarisch
Zucchini-Parfait mit Beerensalat

Zucchini-Parfait mit Beerensalat

back to top

Zucchini-Parfait mit Beerensalat

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
1 Cakeform von ca. 28 cm Länge
Klarsichtfolie für die Form
Zucchini-Parfait:
1Zucchini, ca. 150 g, gerüstet, geschält, in Stücke geschnitten
75 gZucker
1Zitrone, abgeriebene Schale und 1 TL Saft
2Eiweiss
1 PriseSalz
2 ELZucker
1 BriefchenVanillezucker
2Eigelb
2 dlRahm, geschlagen
Beerensalat:
250 gHimbeeren
250 gErdbeeren, in Spalten geschnitten
3 - 4 ELZucker
1 - 2 ELGrand Marnier oder Orangensaft

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 50 Minuten
Tiefkühlen: 4-6 Stunden
  1. Für das Parfait Zucchini mit 2-3 EL Wasser zugedeckt weich kochen. Zucker, Zitronenschale und -saft dazugeben, alles pürieren. Auskühlen lassen.
  2. Eiweiss mit dem Salz steif schlagen. Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen, weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Eigelb kurz darunterrühren. Zucchinipüree und Rahm sorgfältig unter die -Eimasse ziehen. Parfait-Masse in die mit -Klarsicht-folie ausgelegte Form geben, glatt streichen und zugedeckt 4-6 Stunden gefrieren lassen.
  3. Das Parfait 30 Minuten vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen.
  4. Für den Beerensalat alle Zutaten sorgfältig -mischen, 10-15 Minuten zugedeckt marinieren.
  5. Das Parfait auf ein Brett stürzen, Klarsichtfolie entfernen. Parfait in Tranchen, dann Dreiecke schneiden und auf Teller stellen. Mit dem Beerensalat garnieren.

Das Zucchini-Parfait lässt sich 1-2 Wochen im Voraus zubereiten.

1 Portion enthält:

Energie: 988kJ / 236kcal, Fett: 11g, Kohlenhydrate: 29g, Eiweiss: 5g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.