• Drucken
Gratinierte Baumnusscrème mit Käseschnittchen
  • 40min
  • Vegetarisch
Gratinierte Baumnusscrème mit Käseschnittchen

Gratinierte Baumnusscrème mit Käseschnittchen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Gratinierte Baumnusscrème mit Käseschnittchen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 ofenfeste Teller
Butter für die Teller
Käseschnittchen:
8 - 12 dünne Scheiben Baguette
Butter zum Bestreichen
80 g Sbrinz AOP, gerieben
0,5 dl Vollrahm
1 Eigelb
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Paprikapulver
Salz
Baumnusscrème:
180 g Schweizer Mascarpone
1 TL Honig
40 g Dörraprikosen, klein gewürfelt
60 g Baumnüsse, grob gehackt
1 Eigelb
Salz
4 Tête-de-Moine-Rosetten AOP zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 40 Minuten
  1. Für die Schnittchen Baguettes mit Butter bestreichen. Auf der obersten Rille des auf 220°C vorgeheizten Ofens 3-4 Minuten hellbraun rösten. Auskühlen lassen.
  2. Sbrinz mit Rahm, Eigelb und Pfeffer verrühren. Mit Paprikapulver und Salz würzen. Sbrinzmasse auf die Baguettes streichen und im Ofen 4-5 Minuten gratinieren.
  3. Für die Crème Mascarpone mit Honig verrühren. Restliche Zutaten daruntermischen. Crème auf die ausgebutterten Teller verteilen und im Ofen 5-7 Minuten gratinieren.
  4. Je 2-3 Käseschnittchen zur Baumnusscrème legen. Mit Tête-de-Moine-Rosetten garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2395kJ / 572kcal, Fett: 47g, Kohlenhydrate: 23g, Eiweiss: 16g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.