Rezepte & Kochideen
Blitz-Plätzli mit Risotto
  • 30min
Blitz-Plätzli mit Risotto

Blitz-Plätzli mit Risotto

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.7 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Blitz-Plätzli mit Risotto

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Grill- oder Bratpfanne
Broccoli:
1 Broccoli, ca. 400 g, gerüstet, in Röschen geteilt
Risotto:
1 Schalotte, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
400 g Risottoreis, z.B. Carnaroli
1 dl Weisswein oder Gemüsebouillon
ca. 1 l Gemüsebouillon, heiss
50 g Sbrinz AOP, gerieben
1 dl Halbrahm
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Rindsplätzli:
4-8 dünne Rindsplätzli, z.B. Huft, 300-400 g
Bratcrème
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
  1. Broccoli offen in siedendem Salzwasser knapp weich dämpfen, kurz kalt abspülen.
  2. Für das Risotto Schalotten in der Butter andämpfen. Reis dazugeben, mitdünsten, bis er glasig ist. Mit Wein oder Bouillon ablöschen, einkochen lassen. Bouillon nach und nach dazu giessen, sodass der Reis immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Reis häufig umrühren. Während ca. 20 Minuten al dente kochen. Broccoli, Sbrinz und Rahm sorgfältig darunter mischen, kurz heiss werden lassen, würzen.
  3. Das Fleisch mit Bratcrème bestreichen, 1-2 Minuten beidseitig grillieren, würzen. Nach Belieben aufrollen.
  4. Risotto und Plätzli auf vorgewärmte Teller verteilen.
Energie: 3027kJ / 723kcal, Fett: 25g, Kohlenhydrate: 85g, Eiweiss: 35g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.