• Drucken
Gschwellti mit Spinat-Ricotta-Sauce
  • 20min
  • Vegetarisch
Gschwellti mit Spinat-Ricotta-Sauce

Gschwellti mit Spinat-Ricotta-Sauce

back to top

Gschwellti mit Spinat-Ricotta-Sauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
8 - 12fest kochende Kartoffeln, gewaschen
Spinat-Ricotta-Sauce:
250 gRicotta
2 - 3 ELHalbrahm
1 Hand vollzarte Spinatblättchen
½Knoblauchzehe, gehackt
¼Zwiebel, fein gehackt
Muskatnuss
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Hornveilchen und Spinatblättchen zum Garnieren, nach Belieben

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 20 Minuten
  1. Die Kartoffeln im Dampfkochtopf zu Gschwellti garen.
  2. Für die Sauce alle Zutaten pürieren, würzen.
  3. Gschwellti mit der Schale halbieren, mit Sauce beträufeln, garnieren.

Spinatblättchen für die Sauce nur fein hacken, mit den restlichen Zutaten mischen.
Statt frischen Spinat 2 Würfel tiefgekühlten Rahmspinat auftauen lassen und unter die Ricotta mischen.

1 Portion enthält:

Energie: 1017kJ / 243kcal, Fett: 7g, Kohlenhydrate: 32g, Eiweiss: 11g