• Drucken
Birnen-Kuchen mit Crème-fraîche
  • Vegetarisch
Birnen-Kuchen mit Crème-fraîche

Birnen-Kuchen mit Crème-fraîche

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 138 Stimmen)
back to top

Birnen-Kuchen mit Crème-fraîche

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Springform oder andere Kuchenform von 24 cm Ø
Für 10 Stück
MengeZutaten
Backpapier für den Formenboden
Butter für den Rand
Teig
125 g Butter, weich
125 g Zucker
1 Msp. Salz
2 Eier
80 g gemahlene Haselnüsse
175 g Mehl
1 TL Backpulver
3 reife Birnen, z. B. Conférence, geschält, halbiert, Kerngehäuse entfernt
Guss
250 g Crème-fraîche
75 g Zucker
2 Eier
1 Eigelb

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Teig Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker und Salz dazurühren. Eier beifügen und rühren, bis die Masse hell ist. Nüsse darunter mischen. Mehl und Backpulver dazusieben und darunter rühren.
  2. Teig in der vorbereiteten Form verstreichen, den Rand ca. 3 cm hochziehen, kühl stellen.
  3. Birnen auf der Wölbung mehrmals übers Kreuz einschneiden, so dass kleine Quadrate entstehen. Mit der Wölbung nach oben auf den Teig legen.
  4. Für den Guss alle Zutaten verrühren, zwischen die Birnen giessen.
  5. Im unteren Teil des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 50-55 Minuten backen.

1 Stück enthält:

Energie: 1805kJ / 431kcal, Fett: 27g, Kohlenhydrate: 40g, Eiweiss: 7g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.