Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Lauchquiche mit Hüttenkäse
  • 1h30min
  • Vegetarisch
Lauchquiche mit Hüttenkäse

Lauchquiche mit Hüttenkäse

Saison
Diese besonders herzhafte Quiche wird mit frischem Lauch und feinem Hüttenkäse gemacht. Unser Rezept ist für 8 Stücke geeignet.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 262 Stimmen)
back to top

Lauchquiche mit Hüttenkäse

  • Drucken

Zutaten

Für 8 Stück
MengeZutaten
1Blech von 28-30 cm Ø
Backpapier für das Blech
Teig:
250 g Mehl
40 g Baumnüsse, gehackt
1/2 TL Salz
100 g Butter, kalt, in Stücke geschnitten
1 EL Essig
1 dl Milch
(oder Fertig-Butterkuchenteig)
Belag:
500 g Lauch, gerüstet, in 1 cm dicke Ringe geschnitten
200 g Hüttenkäse, z.B. Hirz
100 g Joghurt
1 EL Mehl
1 Ei, verquirlt
Muskat
Salz

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen30min
  • Ruhezeit30min
  • Auf dem Tisch in1h30min
  1. Teig: Mehl, Nüsse und Salz mischen. Butter beifügen und zu einer krümeligen Masse verreiben. Eine Mulde formen. Essig und 3/4 der Milch hineingiessen (bei Bedarf später noch etwas Milch beigeben). Zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. Sofort auswallen und auf das mit Backpapier belegte Blech legen, eine halbe Stunde kühl stellen.
  2. Belag: Lauch in wenig Salzwasser knapp 5 Minuten weich garen, sehr gut abtropfen lassen, bei Bedarf etwas ausdrücken. Ausgekühlt auf dem Teig verteilen.
  3. Hüttenkäse, Joghurt und Mehl zusammen vermischen, Ei und Gewürze beigeben. Über den Lauch giessen.
  4. Im unteren Teil des auf 250°C vorgeheizten Ofens 30 Minuten backen.
Energie: 1260kJ / 301kcal, Fett: 17g, Kohlenhydrate: 27g, Eiweiss: 10g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.