• Drucken
Geschnetzeltes Kalbfleisch an Apfelsaftsauce
Geschnetzeltes Kalbfleisch an Apfelsaftsauce

Geschnetzeltes Kalbfleisch an Apfelsaftsauce

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.8 Sterne / 9 Stimmen)
back to top

Geschnetzeltes Kalbfleisch an Apfelsaftsauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
400 g Kalbsgeschnetzeltes
Bratbutter oder Bratcrème
1 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
Sauce:
2 dl Apfelsaft, naturtrüb
1,8 dl Saucenhalbrahm
½ Bund Rucola, fein geschnitten, einige Blättchen zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Fleisch in der heissen Bratbutter portionenweise anbraten. Herausnehmen, würzen und im auf 80 °C vorgeheizten Ofen kurz warm stellen.
  2. Für die Sauce den Bratsatz mit dem Apfelsaft ablöschen, aufkochen und etwas einkochen. Rahm beifügen, aufkochen. Rucola und angebratenes Fleisch beifügen, nur kurz heiss werden lassen. Würzen, garnieren und sofort servieren.

Dazu passen gebratene Kartoffeln, Kartoffelstock, Nudeln, Reis oder Polenta.
Statt Kalbfleisch Schweine- oder Pouletfleisch verwenden.
Rucola durch Petersilie ersetzen.

1 Portion enthält:

Energie: 1068kJ / 255kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 8g, Eiweiss: 23g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.