• Drucken
Apfel-Muscheln
  • Vegetarisch
Apfel-Muscheln

Apfel-Muscheln

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Apfel-Muscheln

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Form von 2 Liter Inhalt
Butter für die Form
24 grosse Teigwaren-Muscheln, ca. 150 g
Füllung:
4 Äpfel, z.B. Cox Orange, evtl. geschält, entkernt, klein gewürfelt
Butter zum Dämpfen
1 TL Zitronensaft
3 EL Birnendicksaft
Sauce:
1,8 dl Saucenhalbrahm
3 EL Apfelsaft
½ Vanillestängel, ausgeschabtes Mark
2 - 3 EL Birnendicksaft
2 - 3 EL Mandelblättchen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Die Teigwaren in leicht gesalzenem Wasser al dente kochen, abgiessen. In die ausgebutterte Form verteilen.
  2. Äpfel in der Butter knapp weich dämpfen. Mit Zitronensaft und Birnendicksaft mischen. Füllung in die Teigwaren-Muscheln verteilen.
  3. Für die Sauce alle Zutaten bis und mit Birnendicksaft verrühren. Über die Teigwaren giessen. Mit den Mandelblättchen bestreuen.
  4. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten gratinieren. Heiss oder lauwarm servieren.

Statt Muscheln, 16-20 vorgekochte Lasagneblätter füllen und zu Cannelloni (Rollen) formen.
Äpfel durch Birnen oder tiefgekühlte Himbeeren ersetzen.
Vanillemark durch 1 TL Zimt, Orangen- oder Zitronenschale ersetzen.

1 Portion enthält:

Energie: 1884kJ / 450kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 59g, Eiweiss: 9g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.