• Drucken
Peperonata mit Kartoffeln aus dem Ofen
  • Vegetarisch
Peperonata mit Kartoffeln aus dem Ofen

Peperonata mit Kartoffeln aus dem Ofen

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Peperonata mit Kartoffeln aus dem Ofen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
800 g kleine Frühkartoffeln, p.ex. Lady Felicia, ungeschält
1 - 2 EL Bratcrème
600 - 700 g grüne, gelbe und rote Peperoni
4 Knoblauchzehen, ganz, geschält
2 Schalotten, in 3 mm dicke Streifen geschnitten
2 EL Bratcrème
Salz, Pfeffer aus der Mühle
2 Tomaten, entkernt, in Schnitze geschnitten
300 g Schweizer Mozzarella, abgetropft, in Scheiben geschnitten
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Kartoffeln in Bratcrème wenden, auf 1/3 des mit Backpapier belegten Bleches verteilen.
  2. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 10 Minuten braten.
  3. Peperoni entkernen, in 2 cm breite Streifen schneiden. Mit Knoblauch und Schalotten mischen, in Bratcrème wenden. Neben den Kartoffeln, dicht zusammen, auf das Blech legen, würzen. Bei 200 °C 30 Minuten weiterbraten.
  4. Herausnehmen, Ofentemperatur auf 250 °C erhöhen. Tomaten und Mozzarella auf der Peperonata verteilen, würzen.
  5. In der Mitte des Ofens 5-10 Minuten überbacken.
  6. Kartoffeln würzen, mit der Peperonata auf vorgewärmten Tellern anrichten.

1 Portion enthält:

Energie: 2043kJ / 488kcal, Fett: 26g, Kohlenhydrate: 43g, Eiweiss: 19g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.