• Drucken
Joghurt-Mohn-Salatsauce (für den Vorrat)
  • Vegetarisch
Joghurt-Mohn-Salatsauce (für den Vorrat)

Joghurt-Mohn-Salatsauce (für den Vorrat)

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Joghurt-Mohn-Salatsauce (für den Vorrat)

  • Drucken

Zutaten

Für 3,25 dl Sauce

MengeZutaten
50 gMohnsamen
1Zwiebel, fein gehackt
180 gJoghurt nature
3 ELRapsöl
3 ELApfelsaft
2 TLZitronensaft
1 TLHonig
1 TLSalz
Pfeffer aus der Mühle

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Mohnsamen und Zwiebeln ohne Fett in der Bratpfanne rösten. Auskühlen lassen.
  2. Restliche Zutaten gut verrühren, würzen. Mohn-Zwiebel-Mischung darunter rühren. Gut verschlossen, kühl aufbewahren. Haltbarkeit: 4-5 Tage.

4-5 dl starke Gemüsebouillon oder Geflügelfond aufkochen. 4 Pouletbrüstchen, ca. 600 g, hineinlegen. Zugedeckt knapp unter dem Siedepunkt 8-10 Minuten pochieren. Evtl. einmal wenden. 4 Tomaten in Scheiben schneiden, auf Teller legen. Poulet schräg aufschneiden, auf die Tomaten legen. Noch warm mit der Joghurt-Mohn-Sauce beträufeln und servieren.
Die Sauce kurz vor dem Servieren nach Belieben mit Zitronenmelisse oder Schnittlauch, fein geschnitten, anreichern.

1 dl enthält:

Energie: 959kJ / 229kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 8g, Eiweiss: 7g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.