• Drucken
Süsse Griess-Ricotta-Gnocchi mit Kirschen
  • 1h30min
  • Vegetarisch
Süsse Griess-Ricotta-Gnocchi mit Kirschen

Süsse Griess-Ricotta-Gnocchi mit Kirschen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Süsse Griess-Ricotta-Gnocchi mit Kirschen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Gnocchi:
275 gHartweizengriess
75 gZucker
250 gRicotta
0,75 dlVollrahm
1Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
2Eier, verquirlt
1Eigelb
2 lWasser
1Zitrone, Saft
Kirschen:
2,5 dlroter Traubensaft
3 ELZucker
1Zimtstängel
500 gKirschen, entsteint
Kirschenblätter oder Zitronenmelisse und Puderzucker zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten1h
  • Ruhen lassen1h
  • Auf dem Tisch in1h30min
  1. Gnocchi: Alle Zutaten bis und mit Eigelb verrühren. Zugedeckt 1 Stunde ruhen lassen.
  2. Kirschen: Traubensaft, Zucker und Zimt aufkochen. Kirschen beifügen, knapp unter dem Siedepunkt ca. 5 Minuten ziehen lassen.
  3. Gnocchi: Wasser und Zitronensaft aufkochen. Von der Gnocchi-Masse mit einem kleinen Glaceportionierer Kugeln abstechen, ins knapp siedende Zitronenwasser geben. Gnocchi portionenweise ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Herausnehmen, abtropfen lassen. Zugedeckt warm stellen.
  4. Kirschen und Gnocchi auf Tellern anrichten, garnieren. Noch warm servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2675kJ / 639kcal, Fett: 17g, Kohlenhydrate: 101g, Eiweiss: 20g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.