• Drucken
Käse-Grillwurst mit Barbecue-Sauce
Käse-Grillwurst mit Barbecue-Sauce

Käse-Grillwurst mit Barbecue-Sauce

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.6 Sterne / 8 Stimmen)
back to top

Käse-Grillwurst mit Barbecue-Sauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
8 Metall- oder Holzspiesse, eingeweicht, mit Öl bestreichen
Würstchen:
400 gRindfleisch, gehackt
100 gGruyère AOP oder Bergkäse, gerieben
4 ELPaniermehl
1Zwiebel, fein gehackt
1Knoblauchzehe, gepresst
1roter Peperoncino, entkernt, fein gehackt
1Ei, verquirlt
2 ELTomatenpüree
1 Msp.Curry
1 TLSalz
Barbecue-Sauce:
1Zwiebel, fein gehackt
2Knoblauchzehen, gepresst
1 ELButter zum Dämpfen
3 ELTomatenpüree
3 ELKetchup
1,5 dlRotwein
3 ELRotweinessig
1 ELSenf
1 Msp.Zimt
1 ELZucker
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Würstchen alle Zutaten mischen, würzen. Masse kneten, bis sie gleichmässig fein ist.
  2. Aus der Masse 8 gleich grosse, ca. 2 cm dicke Würstchen formen. Längs auf die mit Öl bestrichenen Spiesse stecken.
  3. Für die Sauce Zwiebeln und Knoblauch in Butter andämpfen. Tomatenpüree zugeben, kurz mitdünsten. Restliche Zutaten beifügen, würzen, zugedeckt 15-20 Minuten köcheln.
  4. Würstchen direkt auf dem Rost oder auf einer Grillplatte auf dem Holzkohlegrill über starker Glut ringsum ca. 3 Minuten anbraten. Den Rost höher stellen, Würstchen bei mittlerer Hitze 3-8 Minuten fertig braten. Mit der Sauce servieren.

Dazu passen Baked Potatoes.

1 Portion enthält:

Energie: 1700kJ / 406kcal, Fett: 21g, Kohlenhydrate: 17g, Eiweiss: 30g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.