• Drucken
Randen-Frischkäse-Risotto
  • Vegetarisch
Randen-Frischkäse-Risotto

Randen-Frischkäse-Risotto

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Randen-Frischkäse-Risotto

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1Zwiebel, fein gehackt
2Knoblauchzehen, gepresst
Butter zum Dämpfen
300 gRisotto-Reis, z.B. Carnaroli
1 dlWeisswein
6 - 7 dlGemüsebouillon, heiss
2 ELButter
200 ggekochte Rande, an der Bircherraffel gerieben
150 gFrischkäse (Feta-Art), zerbröckelt
Pfeffer aus der Mühle

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Zwiebeln und Knoblauch in Butter andämpfen. Reis beifügen, mitdünsten, bis er glasig ist. Mit Wein ablöschen, vollständig einkochen. Bouillon nach und nach dazugiessen. Unter häufigem Rühren ca. 15 Minuten köcheln, bis der Reis al dente ist. Butter darunter mischen.
  2. Reis auf zwei Pfannen verteilen. Unter die eine Hälfte Randen, unter die andere Hälfte 1/2 Frischkäse mischen, würzen.
  3. Beide Risotti in vorgewärmte Teller verteilen. Mit dem restlichen Frischkäse und Pfeffer garnieren, sofort heiss servieren.

Statt Frischkäse Crème fraîche oder Rahm verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 2027kJ / 484kcal, Fett: 17g, Kohlenhydrate: 67g, Eiweiss: 11g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.