Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Spinat-Gnocchi mit Tomatenconcassé
  • Vegetarisch
Spinat-Gnocchi mit Tomatenconcassé

Spinat-Gnocchi mit Tomatenconcassé

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Spinat-Gnocchi mit Tomatenconcassé

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Concassé:
1 Schalotte, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
500 g Tomaten, geschält, entkernt, gewürfelt
1 Bund Basilikum, gehackt
Salz, Pfeffer
Gnocchi:
350 g Ricotta
150 g Hartweizendunst (Teigwarenmehl)
50 g Sbrinz AOP, gerieben
2 Eier, verquirlt
250 g Spinat, blanchiert, abgetropft, gehackt, ausgedrückt
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Basilikum zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für das Concassé Schalotten in Butter andämpfen. Tomaten beigeben, mitdämpfen. Basilikum dazumischen, würzen, Pfanne von der Platte nehmen.
  2. Für die Gnocchi Ricotta, Hartweizendunst und Sbrinz glatt rühren. Eier und Spinat beigeben, mischen, würzen.
  3. Aus der Masse mit 2 Teelöffeln Nocken formen, direkt in leicht siedendes Salzwasser geben. Gnocchi ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Herausnehmen, abtropfen lassen, zugedeckt warm stellen.
  4. Tomatenconcassé nochmals erhitzen, mit den Gnocchi in vorgewärmten Schälchen anrichten, garnieren.
Energie: 1599kJ / 382kcal, Fett: 18g, Kohlenhydrate: 31g, Eiweiss: 24g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.