Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Hackfleisch-Plätzchen auf Gemüse-Julienne
Hackfleisch-Plätzchen auf Gemüse-Julienne

Hackfleisch-Plätzchen auf Gemüse-Julienne

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.8 Sterne / 6 Stimmen)
back to top

Hackfleisch-Plätzchen auf Gemüse-Julienne

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Hackmasse:
350 g Hackfleisch, gemischt
100 g Kalbsbrät
2 EL Paniermehl
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 Ei, verquirlt
1 EL Petersilie, fein gehackt
1/2 TL Curry
1/2 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paniermehl zum Wenden
Bratbutter oder Bratcrème
Gemüse-Julienne:
1,5 dl Gemüsebouillon
1 Rüebli, in feine Streifchen (Julienne) gehobelt
75 g Sellerie, in feine Streifchen gehobelt
1 Zucchetti (ca. 150 g), in feine Streifchen gehobelt
1 Bundzwiebel, in Ringe geschnitten
1,8 dl Saucenhalbrahm
1/2 EL Petersilie, fein gehackt
Salz, Pfeffer
glattblättrige Petersilie zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Hackmasse alle Zutaten mischen, würzen, zu einer geschmeidigen Masse kneten.
  2. Auf wenig Paniermehl 8 Hackplätzchen formen. in Bratbutter oder Bratcrème portionenweise bei mittlerer Hitze beidseitig je 4-5 Minuten goldbraun braten, warm stellen
  3. Für die Gemüse-Julienne Bouillon aufkochen. Rüebli und Sellerie beifügen, zugedeckt bei kleiner Hitze 5 Minuten köcheln. Zucchetti und Bundzwiebeln zugeben, unbedeckt 3-4 Minuten garen. Saucenhalbrahm zufügen, aufkochen. Petersilie darutner mischen, abschmecken.
  4. Gemüse auf vorgewärmten Tellern anrichten, Hackplätzchen darauf legen, garnieren.

Passt zu Bratkartoffeln, Reis oder Teigwaren

Energie: 1985kJ / 474kcal, Fett: 37g, Kohlenhydrate: 11g, Eiweiss: 25g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.