Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Dinkelomeletten mit Rahmlattich
Dinkelomeletten mit Rahmlattich

Dinkelomeletten mit Rahmlattich

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 6 Stimmen)
back to top

Dinkelomeletten mit Rahmlattich

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Teig:
4 Eier
1,5 dl Milch
1,5 dl Wasser
3/4 TL Salz
150 g helles Dinkelmehl
Bratbutter oder Bratcrème
Füllung:
50-100 g Bratspeck-Tranchen, in 1 cm breite Streifen geschnitten
4-6 Bundzwiebeln, in feine Ringe geschnitten
2 Lattiche, in 1 cm breite Streifen geschnitten
100 g Crème fraîche
Salz, Pfeffer
100 g Gruyère AOP, gerieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Teig alle Zutaten zu einem glatten, dünnflüssigen Teig verrühren, zugedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen.
  2. In Bratbutter oder Bratcrème in einer Bratpfanne 12 dünne Omeletten ausbacken. Omeletten zugedeckt warm stellen.
  3. Für die Füllung Speck ohne Fett anbraten. Bundzwiebeln und Lattich beigeben, mitdämpfen. Crème fraîche zugeben, würzen.
  4. Je ca. 2 Esslöffel Füllung auf die Omeletten verteilen, Käse darüber streuen, Omeletten aufrollen.
Energie: 2751kJ / 657kcal, Fett: 44g, Kohlenhydrate: 36g, Eiweiss: 28g