• Drucken
Crespelle mit Lauch und Wurst
Crespelle mit Lauch und Wurst

Crespelle mit Lauch und Wurst

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 9 Stimmen)
back to top

Crespelle mit Lauch und Wurst

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Ofenform von 26 cm Länge
Butter für die Form
Teig:
120 gMehl
3 Msp.Salz
3 dlMilch
ca. 0,5 dlWasser
3Eier
Bratbutter oder Bratcrème
Füllung:
2 mittelgrosseLauchstängel, in 1 cm breite Ringe geschnitten
Butter zum Dämpfen
100 gCrème fraîche
200 gSaucisse d'Anjoie oder Waadtländer Saucisson, gehäutet, in kleine Stücke geschnitten
Salz, Pfeffer
1,5 dlHalbrahm
100 gGruyère AOP, gerieben
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Teig alle Zutaten zu einem glatten, dünnflüssigen Teig verrühren. Zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen.
  2. In Bratbutter oder Bratcrème ca. 10 Crespelle von ca. 20 cm Ø ausbacken, herausnehmen, beiseite stellen.
  3. Für die Füllung Lauch in Butter andämpfen, Pfanne von der Platte nehmen. Crème fraîche und Wurst darunter mischen, abschmecken.
  4. Füllung auf den Crespelle verteilen, aufrollen. In die ausgebutterte Form legen. Rahm darüber giessen, mit Käse bestreuen.
  5. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens ca. 20 Minuten hellbraun backen.

Dazu passt ein Saisonsalat.

1 Portion enthält:

Energie: 3090kJ / 738kcal, Fett: 57g, Kohlenhydrate: 29g, Eiweiss: 28g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.