Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Kalbsragout mit Steinpilzen
Kalbsragout mit Steinpilzen

Kalbsragout mit Steinpilzen

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 19 Stimmen)
back to top

Kalbsragout mit Steinpilzen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
800 g Kalbsragout
Bratbutter oder Bratcrème
1 EL getrocknete Steinpilze, eingeweicht, abgetropft, grob geschnitten
3 getrocknete Tomaten, in Streifen geschnitten
10 Saucenzwiebelchen
2 dl Madeira oder Weisswein
2 dl Gemüsebouillon, kräftig
3 Lorbeerblätter
2 Zweiglein Estragon
Salz, Pfeffer
1 TL Maisstärke, mit 2 EL Wasser angerührt
1 dl Vollrahm
300 g frische oder gefrorene Steinpilze, in Scheibchen geschnitten
Bratbutter oder Bratcrème
Salz, Pfeffer
1 EL Petersilie, fein gehackt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Ragout in Bratbutter oder Bratcrème portionenweise rundum goldbraun anbraten, herausnehmen. Alles in die Pfanne zurückgeben. Pilze, Tomaten und Zwiebelchen dazugeben. Mit Madeira oder Weisswein und Bouillon ablöschen. Lorbeerblätter und Estragon beigeben, würzen.
  2. Zugedeckt bei kleiner Hitze 1 1/2-2 Std. kochen.
  3. Sauce evtl. etwas einkochen, Kräuter herausnehmen. Maisstärke unter Rühren zugeben und aufkochen. Rahm beifügen, Sauce abschmecken.
  4. Steinpilze in Bratbutter oder Bratcrème goldbraun anbraten, würzen. Petersilie dazugeben.
  5. Fleisch mit der Sauce in vorgewärmten Schüsselchen anrichten. Pilze darüber verteilen.

1 Portion enthält:

Energie: 2160kJ / 516kcal, Fett: 26g, Kohlenhydrate: 10g, Eiweiss: 45g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.