• Drucken
Zander nach Sauerländer Art
Zander nach Sauerländer Art

Zander nach Sauerländer Art

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Zander nach Sauerländer Art

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Gratinform von 35 cm Länge
Butter für die Form
2Schalotten, fein gehackt
700 gZanderfilets
1 TLSalz
Belag:
2Schalotten, fein gehackt
4Sardellen, fein gehackt
1 ELKapern, fein gehackt
50 gSbrinz AOP, gerieben
1 ELPaniermehl
150 gCrème fraîche
1 - 2Zitrone, abgeschälte Schale, in feine Streifen geschnitten
Salz, Pfeffer
Zitronenscheiben und Majoran zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Schalotten in der ausgebutterten Form verteilen. Fischfilets salzen, leicht überlappend flach in die Form schichten.
  2. Für den Belag alle Zutaten mischen, würzen, auf dem Fisch verteilen.
  3. In der unteren Hälfte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen, garnieren.

Dieses Rezept eignet sich auch als Vorspeise und ist ideal zum Vorbereiten.

1 Portion enthält:

Energie: 1440kJ / 344kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 4g, Eiweiss: 40g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.