• Drucken
Pikant gefüllte Zopfteigchnöpfli
  • Vegetarisch
Pikant gefüllte Zopfteigchnöpfli

Pikant gefüllte Zopfteigchnöpfli

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Pikant gefüllte Zopfteigchnöpfli

  • Drucken

Zutaten

Ergibt 10-12 Stück
MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Teig:
1 kg Mehl
1 EL Salz
150 g Butter, weich, in Stücke geschnitten
20 g Hefe, zerbröckelt
6 dl Milch, lauwarm
1 Ei, verquirlt, zum Bestreichen
Füllung:
300 g Frischkäse, z.B. Formaggini oder Hüttenkäse
½ Gartengurke, geschält, entkernt, in Würfelchen geschnitten
6 Tomaten, getrocknet, in Öl eingelegt, in feine Streifen geschnitten
1 EL Kapern
2 EL Kräuter, z.B. Schnittlauch, Basilikum, Petersilie, Dill, geschnitten oder gezupft
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Teig Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Butter hineingeben. Hefe mit einem Teil der Milch auflösen, mit der restlichen Milch in die Mulde giessen. Zu einem Teig zusammenfügen. Teig kneten, bis er weich und elastisch ist, mindestens 10 Minuten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Aus dem Teig 10-12 ca. 20 cm lange Stränge formen. Zu Knöpfen formen. Auf das mit Backpapier belegte Blech legen, ca. 20 Minuten zugedeckt aufgehen lassen.
  3. Knöpfe mit Ei bestreichen. Im unteren Drittel des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 30 Minutenbacken, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  4. Für die Füllung alle Zutaten mischen, würzen. Knöpfe quer halbieren, mit der Füllung belegen und zudecken.

1 Stück enthält:

Energie: 2081kJ / 497kcal, Fett: 17g, Kohlenhydrate: 70g, Eiweiss: 16g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.