• Drucken
Safran-Rahmsauce (Zu Teigwaren, Geflügel, Fisch, Fenchel, Kürbis)
  • 30min
Safran-Rahmsauce (Zu Teigwaren, Geflügel, Fisch, Fenchel, Kürbis)

Safran-Rahmsauce (Zu Teigwaren, Geflügel, Fisch, Fenchel, Kürbis)

Bravo!du kochst saisonal
Mit diesem Rezept zauberst du eine köstliche und wunderbar sämige Safran-Rahmsauce auf Pasta, Fisch, Poulet, Fenchel oder Kürbis. Sehr fein!
  • Drucken
back to top

Safran-Rahmsauce (Zu Teigwaren, Geflügel, Fisch, Fenchel, Kürbis)

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
1Knoblauchzehe, fein gehackt
Butter zum Andämpfen
1,5 dlFond (Kalb, Geflügel, Gemüse) oder Bouillon
4 dlVollrahm
2 BriefchenSafran, in
1 ELVollrahm aufgelöst
3 ELSbrinz AOP, gerieben
Salz, Pfeffer
einige Safranfäden für die Garnitur, nach Belieben

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Auf dem Tisch in30min

Ansicht wechseln

  1. Knoblauch in Butter andämpfen. Mit Fond oder Bouillon ablöschen, vollständig einkochen.
  2. Rahm dazu giessen, unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Minuten köcheln, bis die Sauce sämig ist.
  3. Aufgelösten Safran und Sbrinz beigeben, 1 Minute köcheln, würzen.

Rahmig, rahmiger, Nidlechueche! 9 Rahmfladen-Facts zum Staunen & Geniessen

1 Portion enthält:

Energie: 1658kJ / 396kcal, Fett: 41g, Kohlenhydrate: 4g, Eiweiss: 4g

Hier gehts fein weiter

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.