• Drucken
Hohlnüdeli mit Schabziger
  • Vegetarisch
Hohlnüdeli mit Schabziger

Hohlnüdeli mit Schabziger

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Hohlnüdeli mit Schabziger

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
200 gHohlnüdeli (Maccheroni)
50 gButter
2 Tomaten, in kleine Stücke geschnitten
300 gStengelkohl (Cima di Rapa), harte Stielteile und äusserste Blätter entfernt, alles in 5 cm grosse Stücke geschnitten
100 gSchabziger, zerbröckelt
 Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Hohlnüdeli im siedenden Salzwasser al dente kochen, abtropfen. Butter in der-selben Pfanne aufschäumen, Teigwaren darin schwenken. Tomatenstücke beimischen, zugedeckt warm stellen.
  2. Stengelkohl im sprudelnden Salzwasser 1 Minute sieden, abtropfen und zu den Teigwaren mischen.
  3. Schabziger daruntermischen, abschmecken.

1 Portion enthält:

Energie: 1620kJ / 387kcal, Fett: 21g, Kohlenhydrate: 37g, Eiweiss: 12g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.