• Drucken
Kalbshaxen auf Rotweinsauerkraut
Kalbshaxen auf Rotweinsauerkraut

Kalbshaxen auf Rotweinsauerkraut

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Kalbshaxen auf Rotweinsauerkraut

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4Kalbshaxen (je ca. 180 g)
Bratbutter zum Anbraten
2Schalotten, in Ringe geschnitten
1Knoblauchzehe, in Scheibchen geschnitten
2 ELTomatenpüree
5Tomaten, getrocknet, in Streifen geschnitten
2 dlRotwein
2 dlKalbsfond oder Fleischbouillon
300 gSauerkraut, roh
Salz, Pfeffer, Paprika
frischer Lorbeer für die Garnitur

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Kalbshaxen in der heissen Bratbutter beidseitig langsam anbraten, herausnehmen. Hitze reduzieren, Schalotten und Knoblauch in derselben Pfanne andünsten, Tomatenpüree und Tomaten dazugeben. Mit Wein und Fond oder Bouillon ablöschen. Haxen zugeben, ca. 1 Stunde schmoren.
  2. Sauerkraut dazumischen und eine weitere Stunde schmoren, abschmecken.
  3. Kalbshaxen und Sauerkraut auf vorgewärmten Tellern anrichten, garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1390kJ / 332kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 4g, Eiweiss: 37g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.