Rezepte & Kochideen
Lachsforellenfilets auf Gemüse
Lachsforellenfilets auf Gemüse

Lachsforellenfilets auf Gemüse

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 9 Stimmen)
back to top

Lachsforellenfilets auf Gemüse

Zutaten

Vorspeise für 4 Personen

MengeZutaten
400 g Lachsforellenfilets, gehäutet, in Streifen geschnitten
Bratcrème zum Braten
Salz, Pfeffer
250-300 g Gemüse, z.B. Schalotten, Lauch, Rüebli, in feine Streifen geschnitten
1,5 dl Weisswein
1/2 TL Gemüsebouillonpaste
1 dl Rahm, mit 1/2 TL Maisstärke verrührt
1 TL rosa Pfeffer, eingelegt
Salz

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Fischstreifen portionenweise in der Bratcrème ca. 1 Minute braten, herausnehmen, würzen, im auf 60 °C vorgeheizten Ofen warm stellen.
  2. Gemüse in Bratcrème andämpfen, mit dem Wein ablöschen, Bouillon zugeben, zugedeckt 5-10 Minuten dämpfen. Rahm mit Maisstärke sowie Pfeffer beifügen, aufkochen, würzen.
  3. Gemüse auf vorgewärmten Tellern anrichten, Fischstreifen darauf verteilen.
Energie: 1043kJ / 249kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 4g, Eiweiss: 21g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.