• Drucken
Hirsekugel auf Rahmpilzen
  • 30min
  • Vegetarisch
Hirsekugel auf Rahmpilzen

Hirsekugel auf Rahmpilzen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 11 Stimmen)
back to top

Hirsekugel auf Rahmpilzen

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Person

MengeZutaten
Butter für die Tasse
Hirse:
1 kleineZwiebel, gehackt
1Knoblauchzehe, gepresst
Bratbutter zum Andämpfen
50 gGoldhirse
1,5 - 2 dlFleischbouillon
30 gJurakäse, z.B. Erguel, gerieben
Salz, Pfeffer, Muskat
Rahmpilze:
150 gPilze, z.B. Pompom, Champignons, zerkleinert
Bratbutter zum Anbraten
½ kleinerLauchstengel, in feine Ringe geschnitten
1 dlRahm
wenig Fleischbouillonpaste
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
  1. Hirse: die Zwiebeln mit dem Knoblauch in der Bratbutter andämpfen. Hirse beifügen, mitdünsten. Mit der Bouillon ablöschen, 15-20 Minuten zugedeckt köcheln.
  2. Rahmpilze: Pompoms und Champignons in der Bratbutter anbraten, herausnehmen. Lauch im restlichen Fett andämpfen, mit dem Rahm ablöschen. Bouillon beifügen, ca. 5 Minuten köcheln. Pilze beifügen, erhitzen, abschmecken.
  3. Käse unter die Hirse mischen, abschmecken. Hirse in die ausgebutterte Tasse füllen, mit einem Löffelrücken gut andrücken. Rahmpilze auf einen vorgewärmten Teller anrichten, Hirsekugel direkt daraufstürzen.

1 Portion enthält:

Energie: 3186kJ / 761kcal, Fett: 56g, Kohlenhydrate: 42g, Eiweiss: 24g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.