Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Lauchpizokels
Lauchpizokels

Lauchpizokels

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 11 Stimmen)
back to top

Lauchpizokels

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Teig:
400 g Kartoffeln, z.B. Agria, gekocht, geschält, an der Röstiraffel gerieben
200 g Mehl
1 dl Milch
1 dl Wasser
1 Schalotte, fein gehackt
50 g Schweinefleisch, geräuchert, z.B. Rippli, in 0,5 cm grosse Würfeli geschnitten
1 1/2 TL Salz
Pfeffer, Muskat
20 g Butter, flüssig
600 g Lauch, längs halbiert, schräg in 1 cm breite Stücke geschnitten
1 dl Rahm
100 g Bündner Bergkäse, gerieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Teig Kartoffeln, Mehl, Milch und Wasser zusammen verrühren. Schalotten, Fleisch und Salz beimischen, würzen.
  2. Teig portionenweise auf ein Brett streichen und mit einem Spachtel Spätzli in siedendes Salzwasser schaben. Pizokels ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen und in eine vorgewärmte Form geben, mit Butter beträufeln, warm stellen.
  3. Lauch in siedendem Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren, abtropfen, mit dem Rahm mischen und mit den Pizokels auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit Käse bestreuen.
Energie: 2207kJ / 527kcal, Fett: 24g, Kohlenhydrate: 57g, Eiweiss: 20g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.